Pianist, Komponist, Klavierpädagoge

Cornelius Rauch, Pianist für Klassik, Jazz, Pop, Weltmusik aus Hannover "Musikalischer Wanderer zwischen den Welten" - Ostsee Zeitung

Willkommen in meiner musikalischen Welt! Hier treffen vielseitige Einflüsse aufeinander und formen zusammen einen unverwechselbaren Sound. Klassische Musik trifft auf Jazz. Vertraute Klänge kommen in Dialog mit Unerhörtem. In meinem Klavierspiel und meinen Kompositionen schaffe ich eine zeitgenössische Musik, die fasziniert ohne abzustoßen.
Schaut Euch um und hört rein!







LIVE

11.09.2020   HANNOVER PREMIERE
"Reden ist Silber - Auf der Suche nach der Stille"

Theater an der Glocksee
—> Danach 10 weitere Aufführungen
ASAMBURA-ENSEMBLE
in Kooperation mit dem Theater an der Glocksee, Hannover
12.10.2020   ROSTOCK Peter-Weiß-Haus Destinesia
14.10.2020   LEIPZIG Salon der Villa Plagwitz Destinesia
16.10.2020   HALLE Lichthaus Destinesia

Alle Konzerte

PROJEKTE

Destinesia, Jazz-Band mit Cornelius Rauch
DESTINESIA
"Hochkarätiger moderner Jazz" - WAZ

Destinesia - Sind fünf Musiker, die sich an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock kennen gelernt haben. Sie brechen Strukturen, sortieren die Scherben und formen neue Klangwelten ...
>>> weiterlesen

Al Ereligio, innovative Komposition von Cornelius Rauch, Weltmusik
AL ERELIGIO
"Ein wirklich fulminantes Stück Musik!" - OZ

Wenige Orte sind in der jüngeren Menschheitsgeschichte derart umkämpft, begehrt, beansprucht und verherrlicht worden, wie dieser. Eine Karte aus dem 16. Jh. zeigt ihn als Zentrum der ...
>>> weiterlesen

Cornelius Rauch, Pianist im Assambura Ensemble
ASAMBURA-ENSEMBLE
"Das musikalische Niveau und die Qualität der Interpretation waren ausnahmslos überragend." - Die Glocke

Das Asambura-Ensemble interpretiert klassische Musik im Dialog mit außereuropäischen Musikkulturen und entwickelt neue Perspektiven auf das "Eigene". "Fremde" Klangfarben, Melodien und Rhythmen begegnen europäischer Klassik und ...
>>> weiterlesen

Mehr Infos

PÄDAGOGIK

Von Jazz und Improvisation über Latin Piano bis hin zu Schubert und Debussy kann alles im Unterricht thematisiert werden. Ich verfüge mittlerweile über eine mehr als zehnjährige Erfahrung als Klavierpädagoge und habe darüberhinaus während meines Studiums in Rostock als Bandcoach an einer privaten Musikschule gearbeitet. Meine vielfältigen eigenen Aktivitäten als Musiker im Bereich Jazz, Weltmusik und der Neuen Musik ermöglichen es mir, den Unterricht auch auf eigene Auftrittswünsche der Schülerinnen und Schüler auszurichten.

Mehr Infos